Rezept Salzburger Mühlenkraut lowcarb keto glutenfrei

Rezept Eierlikör lowcarb keto
27. November 2018
Rezept Lebkuchenbusserl lowcarb keto glutenfrei
1. Dezember 2018

Rezept Salzburger Mühlenkraut lowcarb keto glutenfrei

Rezept Salzburger Mühlenkraut lowcarb keto glutenfrei

Eine Spezialität aus meiner Heimat ist das Salzburger Mühlenkraut – am besten mit Topfendalken! Das Richtige für kalte Tage!

Zutaten:
ca. 3 Schweineschnitzel
ca. 70g Speckwürferl
2 gewürfelte Zwiebel
1 EL Butterschmalz* oder VCO*
ca. 500g Kraut fein geschnitten
1/4 – 1/2l Rindssuppe
Ursalz*
Pfeffer
1 Lorbeerblatt
Muskat
Kümmel
125g Rahm/Sahne
1/2 EL Tomatenmark

Zubereitung:
Speck- und Zwiebelwürferl in Butterschmalz oder VCO anrösten. Das fein geschnittene Kraut und das gewürfelte Fleisch ebenfalls gut durchrösten. Tomatenmark und Gewürze dazu geben. Mit etwas Suppe aufgießen (nicht ganz bedeckt – lieber später noch etwas nachgießen) und alles gut weich kochen. Vor dem Servieren Rahm/Sahne zum Binden dazu geben. Das Gericht soll nicht zu suppig sein!

Tipp: Als Beilage für dieses typische Herbst-Wintergericht eignen sich entweder Nockerl/Spätzle oder Topfendalken

Noch mehr typisch österreichische Spezialitäten gefragt? Dann ist das LowCarb-Schmankerlbuch genau das Richtige dafür! Zu beziehen in 1.000 Online-Shops sowie HIER und es ist natürlich bei jedem Buchhändler bestellbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.