Rezept Zimtwaffeln mit Mascarponecreme lowcarb keto glutenfrei
5. Februar 2019
Rezept Biskuitschöberl lowcarb keto glutenfrei
6. Februar 2019

Rezept Himbeerherzen lowcarb keto glutenfrei

Rezept Himbeerherzen lowcarb keto glutenfrei

Diese Himbeerherzen schauen komplizierter aus als sie sind! Wirklich einfach herzustellen und wirklich ein Gaumenschmaus!

Zutaten:
80g fein gemahlene Mandeln
15 g Flohsamenschalen*
15 g Kakao*
Prise Ursalz*
2 EL Süße nach Wahl*
Vanille*
1 TL lowcarb-Backpulver*
ca. 3 EL geschmolzenes VCO* (Virgin Coconut Oil*)
3 Eier
3 EL Rahm/Sahne
1 satter EL Sauerrahm

Fülle:
1 Dose Kokosmilch* (400ml)
ca. 500g Himbeeren (TK)
Saft von 1 Zitrone
1 TL Vanille*
30g Süße nach Wahl*
9 Blatt Gelatine

einige Beeren zum Verzieren

Zubereitung:
Für die Herzen alle Teig-Zutaten rasch zu einem eher weichen Teig rühren und dünn auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Bei 180°C ca. 15 Minuten backen (Teig geht nicht auf). Nun mit Herzausstecher Herzen in verschiedenen Größen ausstechen und auf Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Creme Himbeeren in die Kokosmilch rühren, erwärmen bzw. darin auftauen und mit Stabmixer mixen. Masse abseihen damit die Himbeerkerne entfernt werden. Zitronensaft, Vanille und Süße dazu rühren und die Masse nochmals leicht erwärmen. Gelatine einweichen und in der warmen Kokos-Himbeermasse auflösen. Überkühlen lassen bis die Creme beginnt fest zu werden. In Spritzsack füllen und die gebackenen Herzen verzieren.

Die Herzen über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp:
Die Reste vom ausgestochenen Teig mit eventuellen Creme-Resten in ein Glas schichten: man hat nun ein herrliches Dessert!

Noch ein Tipp:
Ihr wollt noch mehr schmackhafte Torten, Kuchen, Schnitten? LowCarb und glutenfrei? z.T. auch ketotauglich? Dann schaut mal bei meinem herrlichen Tortenbuch vorbei! Nähere Informationen was ihr in dem Buch findet, könnt ihr HIER nachlesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.