Rezept Lachs-Kokos-Curry auf Zucchetti lowcarb keto

Beratung – Ketogene Ernährung
2. Januar 2019
Beratung – Ernährung bei Hashimoto und Autoimmunerkrankungen
6. Januar 2019

Rezept Lachs-Kokos-Curry auf Zucchetti lowcarb keto

Lachs-Kokos-Curry

Rezept Lachs-Kokos-Curry auf Zucchetti lowcarb keto

Das Lachs-Kokos-Curry auf Zucchetti ist ein typisches LowCarb-Einsteigeressen und ist selbst für absolute Nicht-Köche schaffbar! Es schmeckt herrlich und ist wirklich schnell zuzubereiten.

Zutaten:
ca. 200g Lachs (frisch oder Räucherlachs)
1 kleine Zwiebel fein gehackt
VCO* (virgin coconut oil)
1 Dose hochwertige Kokosmilch* (nur Kokos und Wasser!) 
Curry (mild oder scharf)
Ursalz* falls notwendig
Zucchini

Zubereitung:
Zwiebel in VCO glasig werden lassen, geschnittenen Lachs kurz mitrösten, mit Kokosmilch aufgiessen, würzen und köcheln lassen, bis sich die Sauce etwas reduziert hat.
Zucchini in „Spaghetti“ schneiden und zur Sauce geben – kurz durchschwenken bis Zucchini warm ist.

 

2 Comments

  1. Katja sagt:

    Liebe Daniela,

    für wieviele Personen ist denn das Lachs-Kokos-Curry gedacht?

    Vielen lieben Dank für die Antwort 😃

    • Daniela Pfeifer sagt:

      Bei 200g Lachs ist es eine satte Hauptspeise oder 2 Vorspeisen 🙂 Kommt ja immer drauf an wieviel Hunger man hat.

Ernährst du dich gesund?

 

✅ Wie ist dein Energielevel?

✅ Dein Schlaf und deine tägliche Stimmung lassen zu wünschen übrig?

✅ Deine Hormone spielen verrückt?